Rathausklub der SPÖ Wien

Rathaus
Rathaus vom Rathausplatz aus gesehen Bild: Schaub-Walzer

Das sind wir – der Rathausklub der SPÖ Wien

Der SPÖ-Rathausklub im Wiener Rathaus setzt sich aus den sozialdemokratischen Mitgliedern des Wiener Gemeinderates/ Landtages und des Stadtsenates sowie den sozialdemokratischen BezirksvorsteherInnen und Bezirksvorsteher-StellvertreterInnen zusammen.

Mit beratender Stimme gehören dem SPÖ-Klub weiters an:

  • Die Mitglieder des Wiener Vorstandes der SPÖ
  • die in Wien gewählten Mitglieder des Klubs der sozialdemokratischen Nationalratsabgeordneten und Bundesräte
  • die Landesparteisekretärin der SPÖ Wien
  • die Sekretärin der Wiener SPÖ-Frauen

Im Mittelpunkt der Arbeit der SPÖ-Fraktion im Wiener Rathaus steht das Bestreben, die Rahmenbedingungen für eine positive Entwicklung unserer Stadt zu schaffen. Dabei gilt es, neuen gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Werten Rechnung zu tragen und die Rolle Wiens in Europa zu definieren und zu gestalten.

Die Aufgabe des SPÖ-Rathausklubs ist, die Arbeit der SPÖ im Wiener Landtag und Gemeinderat zu beraten und vorzubereiten. Grundlage dafür bilden die Beschlüsse der Organe und Gremien der SPÖ-Landesorganisation Wien.

Weiters koordiniert der SPÖ-Klub die Arbeit der sozialdemokratischen Fraktionen in den Wiener Bezirksvertretungen und stellt den organisatorischen Rahmen für den Verband der sozialdemokratischen Gemeinde- und BezirksvertreterInnen zur Verfügung.

Das oberste Organ des SPÖ-Klubs im Wiener Rathaus ist das Klub-Präsidium.

 

Abgeordnete des Wiener Gemeinderats und Landtags

Klubpräsidium

KlubmitarbeiterInnen

Die Klubs in den Bezirken

Verband der sozialdemokratischen Gemeinde- und BezirksvertreterInnen in Wien