Übersicht

Meldungen

Bild: Astrid Knie

110 Jahre Bruno Kreisky

Bruno Kreisky prägte Österreich als sozialdemokratischer Politiker wie kein anderer. Er legte die wesentlichen Grundbausteine für ein modernes, offenes und faires Österreich. Unter seiner Ägide wurde eine Ära großer demokratischer und sozialer Reformen eingeläutet, die bis heute das politische System Österreichs prägen.

Bild: PID / David Bohmann

U-Bahn-Ausbau U2xU5 startet

Mit dem Spatenstich am Frankhplatz haben die Bauarbeiten zum größten Klimaschutzprojet der Stadt Wien begegonnen: Dem Öffi-Ausbau U2xU5! Damit wird Wiens Öffi-Netz noch effizienter, dichter

Bild: francescoridolfi.com

Mit Gratis-Pflegeausbildung Rekordarbeitslosigkeit und drohenden Pflegenotstand bekämpfen!

Österreich hat über eine halbe Million Arbeitslose, gleichzeitig werden in den nächsten zehn Jahren bis zu 80.000 Pflegekräfte fehlen. Unser Vorschlag: In Qualifizierungs- und Umschulungsprogramme investieren. Eine Pflegestiftung ermöglicht die Gratis-Ausbildung, damit bekämpfen wir den Pflegenotstand und die Rekordarbeitslosigkeit gleichzeitig!

Bild: SPÖ-Parlamentsklub / Kurt Prinz

Wir brauchen ein klares gemeinsames Ziel!

Anstatt erneut ein fixes Datum für das Ende des Lockdowns anzukündigen, sollte die Regierung klare Ziele stecken, auf die wir alle gemeinsam hinarbeiten können. Das Wichtigste ist, die Infektionszahlen nach unten zu drücken!

Bild: PID / Christian Jobst

Corona-Schutzimpfungen in Wien

Die Stadt Wien hat ihre große Corona-Impfaktion gestartet. Ziel ist, das Infektionsgeschehen zu verringern und dadurch Schritt für Schritt wieder Richtung Normalität zu kommen.

Bild: SPÖ-Parlamentsklub / Kurt Prinz

Sondersitzung zu Impfchaos beantragt!

Die Bundesregierung hat die größte Impfaktion in der Geschichte Österreichs schlecht vorbereitet. Impfdosen werden nicht verimpft, die Bevölkerung, Bundesländer und Hilfsorganisationen werden im Unklaren gelassen. Wir wollen mit einer Sondersitzung Druck auf die Regierung machen, um für mehr Tempo und Klarheit zu sorgen!

Bild: Screenshot

Pflichttests für alle nicht sinnvoll

Die SPÖ wird dem Abänderungsantrag der Regierung zum Epidemiegesetz nicht zustimmen. „Ein verpflichtender Test, der ein oder zwei Wochen alt ist, bietet keinen Schutz. Das macht keinen Sinn“, sagt unsere Vorsitzende, Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner.

Gemeinden brauchen echte Hilfe statt Mogelpackung!

Der sozialdemokratische GemeindevertreterInnenverband hat unter starker Beteiligung eine große BürgermeisterInnen-Umfrage unter den sozialdemokratischen Gemeindechefs zum Thema Gemeindefinanzen in der Corona-Krise durchgeführt. Die Ergebnisse bestätigen unsere Position, dass die Gemeinden dringend besser unterstützt werden müssen:  Jede/r zweite BürgermeisterIn gibt an, keine Hilfen der Regierung erhalten zu haben!

Bild: PID / Christian Jobst

Corona Wien Ausbildungsverbund hilft Betrieben und Lehrlingen

Bürgermeister Dr. Michael Ludwig hat diese Woche den Corona Wien Ausbildungsverbund vorgestellt. Gemeinsam mit den Sozialpartnern, waff und AMS Wien wurde damit ein Modell für Lehrbetriebe der Hotellerie und Gastronomie entwickelt, die aufgrund der Corona-Krise die Lehrlingsausbildung nicht oder nur sehr schwer fortsetzen können.

Barbara Novak
Bild: Dieter Steinbach

Wien ist die Stadt der Frauen

Ob durch das dichte Gewaltschutznetz, Angebote für Bildung, Weiterbildung und den Wiedereinstieg in den Beruf, Mädchen-Empowerment, die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen oder das breite Angebot an ganztägigen Bildungseinrichtungen: Wien ist die Stadt der Frauen und wird es auch in Zukunft bleiben.

Wien unterstützt humanitäre Hilfe im Lager Moria

Die Zustände im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind dramatisch. Vor allem Kinder leiden darunter und müssen in Kälte, Nässe und Schlamm schlafen. Nun wurde im Wiener Gemeinderat ein dringend benötigtes Hilfspaket für die Kinder im Lager Moria beschlossen.

Mit Weihnachtsruhe Virusausbreitung unter Kontrolle bringen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist trotz des harten Lockdowns nach wie vor sehr hoch. Sollten die Zahlen in den nächsten Tagen nicht drastisch sinken, schlägt unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner vor, die Zeit über Weihnachten und Silvester für eine „Weihnachtsruhe“ zu nutzen und damit das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu bringen.

Bild: Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Zwischenbilanz: Ibiza-U-Ausschuss sehr erfolgreich

Die bisherige Arbeit des Ibiza-U-Ausschusses ist für SPÖ-Fraktionsvorsitzenden im Ausschuss Jan Krainer sehr erfolgreich verlaufen. Kritik übt Krainer an der Torpedierung des Ausschusses vor allem durch die ÖVP. Das Video und die Chat-Verläufe von Kurz und Co wurden immer noch nicht geliefert.

Bild: HBF

Jubiläum: Karl Renner – Gründervater der Republik

Vor 150 Jahren, am 14. Dezember 1870, wurde Karl Renner geboren, eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Sozialdemokratie. Renner stand als Gründervater sowohl an der Wiege der Ersten als auch der Zweiten Republik. Als Staatskanzler, als Nationalratspräsident und als Bundespräsident hat er Österreich mitgestaltet und geprägt.

Bild: Screenshot

Virusausbreitung und Rekordarbeitslosigkeit bekämpfen!

Die Corona-Situation in Österreich ist nach wie vor ernst. Unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner fordert, Österreich in „Weihnachtsruhe“ zu versetzen, um die Zahl der Neuinfektionen zu reduzieren. Klares Ziel muss auch die aktive Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und eine gerechte Verteilung der Krisenkosten sein – etwa durch eine Solidarabgabe von Millionären und Online-Konzernen.